Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Ludwig-Richter-Grundschule.
Auf unseren Internetseiten finden Sie Informationen über unsere Grundschule, unsere Aktivitäten, unsere Kooperationen, interessante schulische Termine und vieles mehr. Sollten Sie Fragen und Anregungen haben kontaktieren Sie uns bitte.


Schatten1

Unsere Theater-AG lädt ein

Bald ist es soweit. Die Theater-AG unserer Betreuung lädt zur Premiere ihres Stückes „Lucky wird gesucht“ ein. Besuchen Sie unsere Projektseite um mehr über das Projekt der Kinder zu erfahren.


Unser neuer Schulgartengardening streifen

Manche von Ihnen haben ihn sicher schon entdeckt, unseren tollen Garten mit dem kleinen Teich auf der Rückseite des Schulgebäudes. Wir würden diesen gerne öfter gemeinsam mit den Kindern nutzen. So haben wir uns in den letzten Monaten mit dem städtischen Verein Umweltlernen e.V. darüber Gedanken gemacht, wie wir den Garten weiter ausgestalten können, um daraus ein eigenes „grünes Klassenzimmer“ zu machen. Die Stadt hat uns nun Unterstützung und Finanzmittel für einen Elternaktionstag bewilligt. Einen Tag, an dem wir gemeinsam mit Ihnen und Profis folgende Aktionen durchführen wollen:

  • Der kleine Teich soll besser erkennbar von der Wiese abgegrenzt werden.
  • Vorhandene Beete der Klassen sollen erneuert und eingefasst werden.
  • Der vorhandene Komposthaufen wird saniert.
  • Ein grünes Klassenzimmer soll eingerichtet werden. 

gardening6

 

Super!! Der heutige Aktionstag im Garten der Ludwig-Richter-Schule war ein riesen Erfolg. Gemeinsam mit ganz vielen Eltern, Betreuerinnen, Betreuern und Lehrerinnen, haben wir den Schulgarten heute zu einem ganz besonderen Ort für unsere Schülerinnen und Schüler gemacht.

Auch der Profi von Umweltlernen e.V. war begeistert von der tollen Zusammenarbeit und tatkräftigen Unterstützung von allen Seiten.

Jetzt kann unser Unterricht auch im Garten stattfinden. Die Kinder können bald wertvolles in der Naschecke naschen und jeder Jahrgang hat sein eigenes Beet. Kommen Sie einmal vorbei und schauen Sie sich an, welch zauberhaften Lern- und Entspannungsort wir geschaffen haben.

DANKE noch einmal an alle und weiter so Ludwig-Richter-Schule...


mediennutzung

Wissen Sie, was Ihr Kind im Internet macht?

Smartphones, Computerspiele, Fernseher und das Internet, um nur ein paar der neuen Medien zu nennen, sind für unsere Kinder alltäglich. Auch für uns Erwachsene scheint ein Grundschulkind mit Smartphone in der Hand schon ganz normal zu sein. Was die Kinder in ihrer Freizeit mit diesen Geräten machen, wissen oder verstehen viele von uns Erwachsenen aber nicht.

Unsere Schulordnung verbietet die Nutzung von Mobiltelefonen. Whatsapp schreibt in seinen Nutzungsbedingungen vor, dass Kinder mindestens 13 Jahre alt sein müssen, wollen sie unbeaufsichtigt den Service nutzen. Ist Vermeidung die Lösung auf unsere Frage, wie wir unsere Kinder kompetent machen können, in der Nutzung von digitalen Medien?

Wir können Ihnen aktuell folgende drei wertvolle Angebote machen, damit Sie sich schlau machen können:

1. In Kooperation mit Partnern aus benachbarten Kinder- und Jugendeinrichtungen laden wir Sie zu einem Themenabend am 16. Mai ein: „Wie wächst mein Kind gut mit Medien auf?“

2. Digitale Helden und der präventive Jugendschutz der Stadt bieten Eltern ein eigens eingerichtetes Onlineseminar an. Melden Sie sich hier an. Es ist kostenfrei und überaus empfehlenswert.

3. Im Schulverbund Medienbildung haben Lehrerinnen und Lehrer einen Ratgeber mit vier Empfehlungen verfasst. Vier ganz einfache Tipps, die Kindern und ihren Eltern dabei helfen können mit digitalen Medien angemessen umzugehen. Den Ratgeber erhalten Sie im Scheckkartenformat von den Klassenlehrerinnen oder hier als Download.


Farbraum 1

 

 

 

 

farbraum 2

Endlich geht es richtig los mit unserem lange vorbereiteten kunstpädagogischen Projekt Farbraum. Im Farbraum können unsere Schülerinnen und Schüler sich in einen ungestörten und intensiven Dialog mit ihrer eigenen bildnersichen Ausdruckskraft begeben. Besuchen Sie unsere Projektseite und erfahren Sie mehr.